Archiv für Dezember, 2011

Urban farming – Intelligente Gebäudeintegration

Urban farming auf Hausdächern? Was ist das? Braucht mensch das? Oh ja! Nicht zuletzt, weil es zur Reduktion des Energieverbrauchs beiträgt.  Denkbare Umsetzungskonzepte im Sinne einer intelligenten Gebäudeintegration sind beispielsweise: Nutzung der Abwärme von Gebäuden zur Beheizung des Gewächshauses, natürliche Innenbelüftung und Abzug der Aussenluft über das Gewächshaus in das Gebäude und somit Nutzung der Urban Farm als „grüne Lunge“ für das Gebäude sowie Integration von  Photovoltaik-Anlagen ins Gewächshaus zur Erzeugung von Strom und Wärme auf dem Dach. Neugierig geworden? Wer setzt es um? Wo im Stadtbezirk wäre das möglich?

Erstellt am Freitag, 9. Dezember 2011
Kategorie: Allgemein | Kommentieren »